Die 5 beliebtesten Sports in Asien


[1.999.001]

Asien ist ein ziemlich großer Kontinent. Eigentlich ist es die größte und bevölkerungsreichste Kontinent der Welt. So ist es nur natürlich, dass die Menschen, die hier leben, um Fans von vielen verschiedenen Sportarten. Beide Mannschaftssportarten und einzelne sind sehr beliebt in Asien.

europäischen Fußball (oder Fußball) wurde sehr beliebt in fast allen asiatischen Ländern in den letzten Jahrzehnten. Dieser Mannschaftssport, in Großbritannien geboren, buchstäblich die Welt erobert. Länder wie Südkorea, Japan und China entwickelt eine echte nationale Besessenheit über Fußball. Fußball ist ein Spiel von zwei Teams von elf Spielern jedes auf einem großen, rechteckigen Feld gespielt, etwa 120 Meter lang und 90 Meter breit. Ein Spiel dauert 90 Minuten und ist in zwei 45 Minuten Runden unterteilt. Der ganze Zweck des Spiels ist es, den Ball in Team Ziel des anderen setzen. Ein Torhüter bewacht das Ziel. Die Mannschaft, die mehr gewinnt das Spiel. Im Gegensatz zu American Football, europäischen Fußball (oder Fußball) schränkt eine Menge körperliche Kontakte zwischen den Spielern. Es ist mehr auf eine gute Kontrolle über den Ball von den Spielern auf der Basis, dass ein Mannschaftssport, wo schwere Verletzungen sind sehr selten. Deshalb Fußball wird auch sehr beliebt bei den Frauen zu.

Cricket, ein weiteres Teamsport nach Asien durch die Briten brachten, ist sehr populär und beliebt in vielen Ländern, wie Indien, Pakistan, Bangladesch, Bhutan oder Sri Lanka. Cricket ist auch durch zwei Teams oder 11 Spieler, aber auf einem ovalen Feld gespielt, mit einem Durchmesser von etwa 200 Meter. In der Mitte des Feldes ist die Tonhöhe, in der zwei Schlagmänner stehen und wartete auf eine Kugel, die von der Bowling-Spieler geliefert werden. Wenn der Schlagmann erfolgreich passt den Ball und dann läuft er zum anderen Ende des Spielfelds, bedeutet dies, dass er für sein Team erzielte Punkte. Die Regeln des Kricket sind wirklich komplex und es gibt mehr als einen Weg für dieses Spiel zu spielen. Dies ist jedoch nicht zu stoppen Menschen aus Asien, Kricket zu genießen und es tagelang zu spielen. Ein einziges Spiel der Cricket kann manchmal sogar 5 Tage abgeschlossen werden.

Tischtennis kann durch einzelne Spieler oder Teams von Abschlepp gespielt werden und es ist unglaublich beliebt in vielen asiatischen Ländern, wie China, Südkorea oder Vietnam. Tischtennis wird über einen Tisch mit einem Netto in der Mitte gespielt, mit kleinen Kunststoffkugeln, die eine riesige Menge an Konzentration und Koordination von den Spielern. Die Regeln sind sehr ähnlich denen von Feldtennis:. Jeder Spieler muss die Kugeln zurückschicken, und wenn sie das nicht gelingt dabei der Gegner erhält Punkte

Gymnastik ist seit Jahrzehnten sehr beliebt in Asien, vor allem in China, aber auch Nord- oder Süd-Korea und anderen asiatischen Ländern. Gymnastik ist im Grunde ein Individualsport, auch wenn während des großen Wettbewerben die Athleten auch in Teams gegeneinander antreten. Frauen Gymnastik umfasst vier verschiedene Ereignisse: Stufenbarren, Bodenturnen, Schwebebalken und Gewölben. Wie bei den Männern gibt es sechs Veranstaltungen: Bodenübung, Knaufpferd, noch Ringe, Wölbung, Barren und Reck. Jede Übung einer Turnerin erhält Punkt von einer Fachjury und die, die mehr Punkte hat, gewinnt eine gewisse Konkurrenz hat.

Und, natürlich, dieses Top wäre nicht vollständig, ohne zu erwähnen, alte, traditionelle asiatische Kampfstile sein , die zusammen als Kampfkunst bekannt. Es gibt eine Vielzahl von solchen traditionellen Sportarten, die nur für bestimmte Länder, wie Kung-Fu oder Wushu in China und Karate oder Sumo in Japan.


Posted in Fitnessgeräte by with comments disabled.