Geschichte der Großwildjagd – Sport oder das Überleben

Die Geschichte der Großwildjagd ist so alt, oder älter, als der Mensch. Je nach Ihren Vorstellungen können Großwildjagen technisch wieder auf Vor-Mann Tiere, die einander jagen gehen. Für diese Diskussion werden wir aber auf den Menschen zu begrenzen.

In der Geschichte des Menschen, überlebenswichtig war die Jagd. Selbst nachdem die Fähigkeiten der Landwirtschaft und den Anbau wurden verteilt, man weiterhin Fleisch zu jagen. Im Laufe der Zeit baute der Menschen Jagd auf den Sport, für die Haut, und die Trophäe Köpfe. Und ignoriert einige skrupellose Jäger Gesetze und pochiertem bestimmte Tiere, die fast in die Vernichtungs einiger Arten geführt.

Heute ist Großwildjagd ein äußerst beliebter Sport. Es erfordert Lizenzen oder Genehmigungen in den meisten Bereichen und Großwild Definition variiert leicht mit geographischen Gebieten. Jedoch umfasst die allgemeinen Bereich von großen Spiel die folgenden Tiere:

Hirsch, Rotwild, Coues Deer – und andere Sorten

Bear – verschiedene Sorten

Antelope

Buffalo

Musk Ox

Water Buffalo

Lion

Mountain Lion, Cougar

Big Horn-Schafe – und andere Sorten

Boar

Elephant

Moose – verschiedene Sorten

Elk – verschiedene Sorten

Wolf

Hippopotamus

Rhinoceros

Elephant

Leopard

Caribou

Rocky Mountain Goat

Big Wild nicht ohne Gefahren der Ausrottung gewesen, von übertrieben, und aus diesem Naturschutzprogramme und die Begrenzung der Genehmigungen und Lizenzen gearbeitet haben, um Beseitigung einiger Großwildarten zu verhindern. Ein Teil der Geschichte der Großwildjagd ist die Schutzbemühungen, die heute weiter. Es ist diese und Sportsgeist und harte Wilderei Gesetze, die die Fähigkeit des Menschen weiter zu großen Wildjagden zu tun mit der Zeit gepflegt haben.

Moderne Großwildmanagement begann im Jahre 1922 mit der Gründung in New York von der National Collection der Köpfe und Hörner, in der Bronx Zoo. Dies wurde in den nächsten Jahrzehnten von anderen Erhaltung und Aufzeichnungen Verbände gefolgt. Die 13. Auflage des Buches „Rekorde der nordamerikanischen Big Game“ im Jahr 2011 Datensätze veröffentlicht werden auf einem Punktesystem Punkte für jede Art von tierischer Basis. [1.999.003] [1.999.002] In den USA haben unterschiedliche Zustände zu verschiedenen Jahreszeiten für die Jagd, in Abhängigkeit von den Tieren gejagt und Paarungszeiten und Geburtszeiten. In anderen Ländern, haben sie ihre eigenen Sätze von Gesetzen für die Großwildjagd. Afrika ist für große Arten und heftige Tiere wie Löwen, die sorgfältig geschützt ist und die Jagd begrenzt festgestellt. Wenn es eine begrenzte Verfügbarkeit von Lizenzen oder Genehmigungen, Wettbewerb und die Preise sind hoch. Beispielsweise kann ein aus der staatlichen Jagdschein für Stier Büffel in Arizona über $ 5400 für die Genehmigung ausgeführt werden. [1.999.003] [1.999.002] Die hohen Preise sind in der Regel die Großwildjagd auf die Personen, die eine Menge an Zeit und Reichtum zu beschränken, obwohl viele gewöhnliche Menschen werden kleiner Spiel wie Hirsche, die reichlicher sind und haben mehr erlaubt zu jagen.

Die Geschichte der Großwildjagd wird auch weiterhin Trophäe Tierjagd, solange Erhaltung und Schutz Bemühungen fortzusetzen aufzuzeichnen. Auf diese Weise können die Großwildjagd, um eine Freude für viele Jäger und ein Ziel, für andere zu bemühen, zu einem späteren Zeitpunkt zu tun.


Posted in Fitnessgeräte by with comments disabled.