Hamburg Ausflüge

Ein unvergessliches Anlaufsziel für Trips: Restaurant Schwerelos

Die hübschsten Ziele für Ausflüge: Planten und Blomen, der Elbstrand und der alte Elbtunnel. Aber ebenso eben genanntes Rollercoaster Restaurant, Hamburgs Achterbahn-Restaurant, ist einen Besuch wert.
Im Harburger Binnenhafen gibt es den charmanten Speicher. Dort, wo in vergangener Zeit Öl gewonnen wurde, wird inzwischen gespeist – zwar auf eine außergewöhnliche Art und Weise. Das Schwerelos wird ausgefüllt von einer Lebensmittelbahn , welche quer durch diesen gesamten Saal führt, die kreuzweise durch den gesamten Saal führt. Wer Trips in Hamburg organisiert, darf dieses Lokal auf keinen Fall übersehen. Statt Servierkräften, liefert die Achterbahn die Bestellungen an die Tische der besucher. Durch siebzehn kleine Fahrstühle werden jene Behälter mit den Lebensmitteln ebenso wie den Getränke auf ca. fünf Meter Höhe transportiert. Anders als in anderen Lokalen gibt es die Speise in dem Schwerelos bekanntlich nicht appetitlich präsentiert auf einem Porzelanteller, sondern das Essen wird in einem kleinen Behälter auf eine spektakuläre Fahrt geschickt: Dort hochoben beginnt nämlich die Schwerkraft zu agieren & die Behälter gleiten wie durch Geisterhand kreuz und quer durch die Räumlichkeit zu den jeweiligen Tischen. Auch Achterbahnloopings scheinen mit dabei. Damit nichts aus den offenen Behältern etnweicht, existieren die Spirituosen im Übrigen in verschlossene Flaschen und die Essensbehälter sind anhand eines Verschluss verschlossen. Ausschließlich Heißgetränke ebenso wie Cocktails werden von den Kellnern serviert, denn die würden solch einen wilden Trip gewiss nicht überleben.
Vornehmlich Familien mit Kindern müssen das Schwerelos für Trips in der Hansestadt einplanen. Für den Fall, dass die Kleinen maulig sind, während sie sie die Wartezeit überbrücken, können sie im Rollercoaster Restaurant auf Entdeckungsreise gehen. Da existiert nämlich viel zu sehen, angefangen beim ungewöhnlichen Mobiliar: Dieses Restaurant wird dominiert von runden Tischen, welche Raum aufweisen für um die 200 Gäste. Dadurch ist es ebenfalls ein perfektes Ziel für größere Freundesgruppen. Jeder Tisch ist mit einem Touchscreen versehen, an welchem die Besucher ihre Bestellungen eigenständig abschicken können. Das Prinzip ist hierbei kinderleicht: Ein Blick auf die Speise- und Getränkekarte und ein paar Mausklicks reichen & dann muss der Order versendet werden. Das Warten, bis das Essen eintrifft, können die Gäste vom Schwerelos jedoch nicht ausschließlich mit dem Beobachten der Achtrebahn überbrücken, sondern ebenso mit technischen Spielen an dem Touchscreen: Es ist gehüpft wie gesprungen, ob irgendwer einen E-Mail-Gruß schicken um von seinen Erlebnissen in Hamburg erzählen, ein Spiel spielen oder einfach eine Begutachtung für dasRestaurant abgeben möchte – sämtliche Bildschirme agieren für weitaus mehr, wie nur die Bestellungen.
Ebenso die Anreise ist speziell: Das Schwerelos befindet sich im Binnenhafen von Harburg unmittelbar an einer Wasserstraße. Weil jeder mal eine Bootsfahrt entlang der Elbe mitgemacht haben sollte, bietet es sich an, den Gastronomiebetrieb von dem Wasser aus mit einer Barkasse anzusteuern. Es wird angefangen bei den Landungsbrücken. Somit ist das Rollercoaster Restaurant nicht nur ein Geheimtipp für Trips in der Hamburger City, sondern auch ein toller Treffpunkt bei den Hanseaten.
Außergewöhnliche Locations, ungewöhnliche Anreisen und extravagantes Essen? Auf gar keinen Fall. Wer fürchtet, dass sich auf der Speisekarte nur Gerichte finden lassen, von denen noch nie irgendwer etwas gehört hat, der kann beruhigt sein: Der Gastronomiebetrieb offeriert den Besuchern delikate hamburger Speisen wie beispielsweise Bärlauchsuppe, Salat, Geschnetzeltes und Lachs.
Hamburg Ausflüge


Posted in Allgemein and tagged by with comments disabled.