Mixed Martial Arts – Die weltweit am schnellsten wachsenden Sport

Wie schnell die Dinge ändern. Es scheint wie gestern waren wir darüber, wie schnell die Fangemeinde für NASCAR wuchs sprechen. Einige Leute sogar töricht sprach über die Möglichkeit der Übernahme der NFL in der Popularität eines Tages. NASCAR Wachstum und Fan-Basis hat sich seit ein Hit, wahrscheinlich aufgrund der jüngsten Wirtschaftsprobleme in den letzten paar Jahren. Das heißt, Mixed Martial Arts, MMA ist die neue regierende „weltweit am schnellsten wachsende Sportart“, wie wir in 2010 und sieht für die absehbare Zukunft.

Verstehen Sie mich nicht falsch, ist die NFL noch die 800 £ Gorilla, wenn es um insgesamt Fangemeinde und Welt Popularität kommt, aber MMA hat ein deutliches Wachstum der letzten zehn Jahre, und noch schneller über die letzten 5 Jahre gezeigt. Kein Wachstum wie diese immer ewig dauert, aber es ist schwer zu sagen, wie lange es für MMA dauern könnte, angesichts der Dynamik der Sport und insbesondere der UFC oder Ultimate Fighting Championship.

Die UFC ist derzeit MMA der größten der Förderung, und damit hat die weltweit besten Stall von Kämpfers. Die UFC hat sich auch der neue Liebling der Las Vegas zu sehr zum Leidwesen der Befugnisse, die in der Box-Welt zu sein. Aber anstatt bitter, der Boxsport braucht, um einen Blick auf, warum das so ist zu nehmen. Zum einen kann man keine großen Kämpfe kostenlos zu bekommen mehr, wenn es um Boxen kommt. Die UFC auf der anderen Seite, die Luft frei Übertragung sichtbar beschriftet „UFC Fight Night“ auf Spike jemals paar Monate mindestens, und in der Regel mehr als das. Und das sind in der Regel groß wichtigsten Ereignisse, die die Hardcore-Fans sehen wollen, keine Kämpfer, dass niemand weiß.

und neueren, Nachrichten von Strikeforce Unterzeichnung der weltweit besten Kämpfer Fedor Emelianenko erschütterte die MMA Welt, und jetzt Fedor wird hoffen, ein bekannter Name im Wege der freien Netzwerkrundfunk der beliebtesten Kämpfer des Sports in einem Vertrag mit CBS zu werden.

Der Schlüssel zu genießen Sie die Aufregung des Sports ist jedoch, all die verschiedenen Aspekte zu verstehen, der Sport, und die Übergänge, die Sie überall in einem typischen Kampf zu sehen zu erkennen. Die am wenigsten davon ist der „Haarwild“ zu verstehen. Für den flüchtigen Beobachter, könnte dies langweilig erscheinen im Vergleich zu schlagen (der Begriff in MMA verwendet, die sich auf die Standphase eines Kampfes). Und manchmal ist es mit durchschnittlich Talent. Aber, wenn Sie haben zwei Weltklasse-Griff geht es an, seine der spannendste Teil eines Kampfes meiner Meinung nach.

Was ein neuer Fan sollte auf dem Boden zu sehen ist die Verwendung von „Wache“, und die Flucht aus dieser Position für den anderen Kämpfer, auch bekannt als „das Bestehen der Wache.“ Die Schutzposition besteht aus dem Kämpfer auf der Unterseite, um seine / ihre Gegner durch Umwickeln seine / ihre Beine um die Taille des Kämpfers auf der Oberseite, während die Steuerung der Kopf, halten ihn / sie aus dem Gleichgewicht, so dass es leichter zu fegen oder senden Sie die anderen zu steuern . Normalerweise wird der Kämpfer an der Spitze oder „in der Wache“ wird versuchen, seine / ihre Beine um das Bein des Gegners, oder auf „Ground and Pound“ der anderen Kämpfer mit Streiks von der Spitzenposition zu erhalten. Es gibt normalerweise keine Einsendungen aus dem Inneren der Wache.

Es ist unmöglich, alle Nuancen des Sports in diesem Artikel decken, aber sobald der häufigsten Ideen der Enter Teil der MMA wird durch neue und nicht Fans zu verstehen, die mehr Freude wird aus beobachten tolle Kämpfe und das Verständnis, wie diese technische Kämpfer sind gekommen, nicht um das Niveau der Konditionierung, die es braucht, um in diesem Sport zu konkurrieren zu erwähnen. Die meisten denken, es Rivalen, die von ihren Kollegen in der NFL, oder jede andere Sportart für diese Angelegenheit. Also das nächste Mal, wenn Sie um einen neuen Fan sind, nehmen Sie eine Minute, um die am schnellsten wachsende Sportart der Welt zu erklären. Wir sehen uns bei den Kämpfen!


Posted in Fitnessgeräte by with comments disabled.