Sechs Tipps, wie man einen Keller Bar in Ihr Haus zu bauen

Viele von Ihnen haben einen kleinen Keller in Ihrem Hause. Einige nutzen es als ihre Waschküche. Einige nutzen es als ihre kleinen Fitnessraum. Andere nutzen es als eine Erweiterung Raum für Hausgäste. Aber was, wenn keine dieser Ideen aufmerksam machen? Doch du nicht verwinden können, dass Ihr Keller ist nicht an ihr maximales Potenzial genutzt. Dann erkannte man, dass, wenn Sie große Feiern zu Hause haben, ist Ihr Wohnzimmer einfach nicht genug. Dann denken Sie, warum Ihr vacuous Keller in eine Bar zu konvertieren beginnen? Bingo! So, hier sind ein paar Tipps für Sie, wie Sie eine Bar im Keller in Ihrem Haus zu bauen.

1. Visualisieren – Visualisieren Sie Ihre Idee einer Kellerbar im Kopf. Das sollte ein guter Ausgangspunkt, wie man eine Bar im Keller zu bauen. Vor allem anderen, Sie haben sich vorzustellen, wie es aussehen würde. Zeichnen sie auf ein Blatt Papier. Runter zu Ihrem Keller und herauszufinden, welche Ecke Sie die Bar setzen wollen.

2. Der Plan – Machen Sie eine Bar im Keller Checkliste. Nachdem Sie einen Keller Zeichnung in Ihrem Skizzenblock hat, sollten Sie in der Lage, die Materialien und Werkzeuge vorstellen, um in ihre Einrichtung zu verwenden. Außer Holz, sollten Sie in der Lage, Dinge wie elektrische Leitungen, Leuchten, Framing, Sanitär-, und alle anderen Dinge, die Sie über in Ihre Skizze zu sehen sein.

3. Inspiration – Schauen Sie sich Ihrer Freunde Keller Bars. Angenommen, Sie immer noch nicht eine klare Sicht, was in diesem Projekt zu betrachten. Vielleicht möchten Sie Ihren Freunden, Keller Bars haben zu besuchen. Und überhaupt vergessen Sie nicht, sie zu Zeigern in, wie man eine Bar im Keller zu bauen fragen. Das ist wahrscheinlich eine der zuverlässigsten Ihnen helfen könnte. Sicherlich würde Ihre Freunde werden mehr als bereit, ihre Erfahrungen zu teilen.

4. Basement Bar Fotos – Bestellen Startseite Designmagazine. Dieses Medium ist eine weitere Quelle von Ideen in, wie man eine Bar im Keller zu bauen. Die Sache ist die, dass Ihre Pläne zu realisieren dieses Projekt geschieht nur, wenn Sie Ihr Konzept klar. Diese Arten von Zeitschriften zu helfen Sie sich vorstellen, was Sie hoffen, mit Ihrem Keller bar zu erreichen, weil sie Bilder zeigen. Dies ist ein großer Vorteil, vor allem, wenn Ihre Noten in Kunst-Klasse waren sehr gering.

5. Die richtigen Materialien – Materialien zu verwenden. Ja, natürlich hast du das wissen. In der Planungsphase, sind Materialien und Arbeitskosten in der Regel, was bestimmt Kosten eines Projekts. An dieser Stelle ist es nicht genug, nur die Grundlagen kennen, wie Sie eine Bar im Keller zu bauen. Extra Wissen ist ein sehr wichtiger Faktor.

6. Bedarfsartikel und Ausrüstung. Der gesunde Menschenverstand und Erfahrung wird Ihnen sagen, dass, wenn Sie eine Bar zu sehen, gibt es immer Schnaps und meistens Musik. Obwohl dies in der Details gedacht werden, wenn Ihre Bar ist fast fertig, kann es helfen, dies in Ihrer Präparate umfassen. Vielleicht weiß ein wenig über welche Marke von Wein, Schnaps, Schnaps oder was auch immer Sie, dass können Ihrem Geschmack. Vielleicht ist Ihre Präferenz hat viel mit der Stimmung, die Sie in Ihrem bar zu tun. Dann natürlich zu wissen, ein wenig über Musikanlage kann führen Sie zu verstehen, welche Art von Lautsprechern, die Sie installieren müssen. Schalldämmung ist auch eine Überlegung, wenn Sie Musik geleitet, um Ihren Keller Leiste.

Nun, da Sie die für Ihr kleines Projekt aufgeführt Design-Plan zu haben, ist es Zeit, daran zu arbeiten. Das gute daran ist, dass Sie können es selbst tun. Wenn Sie keinen Hintergrund in der Tischlerei oder Innenraumgestaltung haben, ist dies ein guter Zeitpunkt, um zu lernen. Dann vielleicht, in der Zukunft, möchten Sie vielleicht, um Ihre Erfahrungen zu teilen. Vielleicht möchten Sie den Gefallen, indem Sie Ihre persönliche Tipps, wie man eine Bar im Keller zu bauen zurück.


Posted in Fitnessgeräte by with comments disabled.