Wie Badmintonschläger Evolved Beispiel zu der Sportart Badminton

In den früheren Zeiten, das Spiel der Badminton hieß Battledore und die Griechen und Asiaten waren die ersten, die es zu spielen. In den 1850er Jahren, der Herzog von Beaufort revolutionierte das Spiel in seinem Haus in Gloucestershire und nannte es Badminton. Sein Haus wurde später von den Einheimischen als das Badminton-Haus identifiziert.

Im Jahr 1992 wuchs die Popularität von Badminton in der ganzen Welt nach seinem offiziellen Debüt in der Olympischen Spiele in Barcelona. Derzeit ist die Zahl der Spieler und Profis Badminton wächst und mehr Welt Badminton-Turniere werden aus diesem Grund organisiert. Badminton ist wirklich eine interessante und rasante Sportart, die durch beide Anfänger und Profis genossen werden kann. Es ist auch eine gute und unterhaltsame Art und Weise, um fit und gesund zu bleiben.

Auch wenn die Partie Badminton begann im englischen House, der Sport heute weltweit bekannt und ist ein sehr beliebter Sport in den asiatischen Ländern wie Malaysia , Südkorea, Indonesien und China. Diese asiatischen Ländern produzieren nun Weltklasse-Spieler und China produziert die besten Badmintonspieler. Die Chinesen haben eine Menge von großen und Welt-Turniere in den letzten Jahren gewonnen und sie in der Lage, den Spitzenplatz zu halten.

Battledore und Shuttlecock

Der frühe Spiel battledore war sehr einfach. Zwei Personen würde ein Federball hin und her mit einem einfachen Schläger schlagen, bis eine Person vermisst und der Federball auf den Boden fällt. Diese Fledermäuse hatten Griffe und Köpfe, die ähnlich wie die modernen Schläger sind. Der Unterschied ist, dass der Kopf war ganz solide und aus Holz. Gewebte Zeichenfolgen wurden noch nicht in dieser Zeit verwendet.

Holzschläger

Zu Beginn bestand aus einem gewebten Kopf die Badminton-Schläger und ein konkreter Rahmen oder Körper auf die gleiche Weise Tennisschläger wurden während dieser Zeit gemacht. Die für den Kopf des Schlägers battledore genutzt Zeichenfolge aus tierischen Nebenprodukt erzeugt und der Rahmen wurde aus Holz gefertigt. Der Griff war lang und kahl, leicht verursacht einige Schnitte auf der Hand.

Metallschläger

In der Zeit, die Schläger aus Holz wurden durch Metallschläger geändert. Die nächsten, Schläger wurden aus Stahl gefertigt, wie es war ein großer Metall. Bald wurde Aluminium-Schläger eine bevorzugte Wahl, weil es ein leichter Schläger. Dies revolutionierte das Spiel und erlaubt den Spielern zu treffen und durchstreifen im Gericht einfacher. Es verringert auch den Grad der Ermüdung und Belastung durch die schwereren Badmintonschläger angeordnet. Die Griffe wurden mit einem Griff Material, um die Kontrolle und Komfort des Benutzers zu verbessern ausgestattet.

Composite-Schläger

Die Badminton-Schläger, die heute verwendet werden nun aus Verbundwerkstoff oder synthetischen Materialien hergestellt, mit Kohlenstoff- und Graphitfaser ist die am häufigsten verwendeten Materialien. Die modernen Badmintonschläger sind viel leichter und haben besseren Halt und Kraft als die frühen Schläger. Diese werden mit noch Licht robuste Nylonsaiten und andere Materialien mit Griffen speziell in Griffe für eine bessere Kontrolle abgedeckt ausgestattet.

Anders als der Rahmen, der beste Schläger Badminton in dem heutigen Markt sind erstellt mit hochwertigen Materialien, wie sie verwendet werden, die Saiten und Griffe machen. Es gibt verschiedene Federballschläger, die Stil und Spielniveau des Spielers anpassen kann.


Posted in Fitnessgeräte by with comments disabled.